Ein Frühbeet oder alternativ ein Gewächshaus, ist ein Muss im Freigehege! Schildkröten benötigen im Freiland einen sicheren Unterschlupf der ihnen auch an kühlen Tagen hohe Temperaturen bietet. Gute Frühbeete für Schildkröten gibt es u.a. von der Firma Beckmann. Hier sogar direkt für Schildkröten modifiziert mit einer richtigen Tür. Und zur Regulierung der Temperatur wird das Dach mithilfe von automatischen Fensteröffnern gesteuert.

Beim Frühbeet für Schildkröten ist billig oder günstig nicht immer die richtige Wahl. Sicherlich gibt es eine große Auswahl günstigerer Frühbeete als jene, die wir hier zeigen und für Landschildkröten empfehlen. Die Isolierung, Verarbeitung und Haltbarkeit sowie der ganz allgemeine Nutzen für die Schildkröten, ist unserer Meinung nach bei Produkten der Firma Beckmann unangefochten. Nehmt es uns also nicht übel das wir hier keine Frühbeete für 40 Euro oder 100 Euro vorstellen.

Mit dem Frühbeet selbst ist es für Schildkröten noch nicht erledigt. Im Frühbeet muss Strom anliegen, der die Wärmelampen versorgt und über eine Zeitschaltuhr mit Thermostat möglichst automatisch ein- und ausgeschaltet wird.

Bestseller Nr. 1
Beckmann Schildkröten-Haus mit Tür 101 x 107 cm
  • Breite 101 cm, Tiefe: 107 cm, Höhe: 50 / 61 cm
  • mit Tür in der Vorderseite
  • mit 16 mm PLEXIGLAS Alltop Stegdoppelplatten
  • hochtransparent, UV-durchlässig und isolierend
  • Garantie: 20 Jahre auf Aluminiumprofile, 10 Jahre auf Stegdoppelplatten
Bestseller Nr. 2
Beckmann Frühbeet Typ Allgäu Modell 3 Größe 1 / Schildkröten-Haus Größe 1
  • Breite 101 cm, Tiefe 107 cm, Höhe 50 / 61 cm
  • mit 16 mm PLEXIGLAS Alltop Stegdoppelplatten
  • hochtransparent, UV-durchlässig und isolierend
  • ideal als Schildkröten-Haus geeignet
  • 20 Jahre Garantie auf Aluminiumprofile
Bestseller Nr. 3
Beckmann Schildkröten-Haus 101 x 136 cm mit Tür
  • Breite 101 cm, Tiefe: 136 cm, Höhe: 50 / 57 cm
  • mit Tür in einer Vorderseite
  • mit 16 mm PLEXIGLAS Alltop Stegdoppelplatten
  • hochtransparent, UV-durchlässig und isolierend
  • Garantie: 20 Jahre auf Aluminiumprofile, 10 Jahre auf Stegdoppelplatten
Bestseller Nr. 4
Beckmann autom. Öffner Schildkrötenhaus
  • öffnet selbsttätig ohne Stromanschluß
  • öffnet mit Sonnenenergie
  • Öffnungstemeperatur einstellbar von 35 Grad bis 40 Grad
  • optimale Belüftung
Bestseller Nr. 5
Beckmann Verlängerung Frühbeet Modell 3 Größe 1 Schildkröten-Haus Größe 1
  • Breite 101 cm, Tiefe: 107 cm, Höhe: 50 / 61 cm
  • Verlängerung auch nachträglich möglich
  • mit 16 mm PLEXIGLAS Alltop Stegdoppelplatten
  • hochtransparent, UV-durchlässig und isolierend
  • Garantie: 20 Jahre auf Aluminiumprofile, 10 Jahre auf Stegdoppelplatten

Dein Frühbeet kannst du den Schildkröten nicht einfach ins Freigehege stellen und erwarten das alles erledigt ist. Unter deinem Frühbeet solltest du eine Grube graben, gerne gut 60 bis 80 cm tief. Auf den Boden der Grube legst du ein engmaschiges Gitter damit keine Fressfeinde von unten eindringen können. Die Außenseiten der Grube kannst du mit Steinen (Ziegelsteine etc.) „mauern“ oder robuste Holzplatten nutzen. Holz wird mit den Jahren jedoch verderben. Anschließend kippst du die Grube wieder mit Erde zu und mischt es mit ein paar Schaufeln Sand damit der Boden locker bleibt und sich gut für die Winterstarre graben lässt.

Damit dein Frühbeet nicht zu tief steht und du besser darin arbeiten kannst, empfehlen wir das Frühbeet auf eine Mauer zu bauen. Solch eine Mauer kannst du aus vier Reihen Ziegelsteinen selbst aufbauen. Auf diese stellst du das Frühbeet drauf und schon ist es deutlich höher. Hat auch den Vorteil das mehr Luft im Frühbeet ist und die Temperatur stabiler bleibt.

Ein weiterer Vorteil der Höhe ist, dass du Wärmelampen besser installieren kannst. Diese dürfen nicht zu weit am Boden hängen, da die punktuelle Hitze sonst zu hoch ist und Schildkröten sich verletzen. Wenn du das Frühbeet zusätzlich als Schutzhaus nutzen möchtest, kannst du im Deckel auch Heizmatten installieren. Beachte aber, hierbei wenigstens die Hälfte vom Deckel frei zu lassen damit die Sonne ordentlich reinscheint. Heizmatten helfen besonders nachts um die Temperatur auf einem sinnvollen Niveau zu halten. Tagsüber sind Heizmatten abgeschaltet. Steuern solltest du die komplette Elektronik immer mit einem Thermo-Timer in Kombination mit einer Zeitschaltuhr.