Der HOBBY 36319 Easy Breeder Inkubator bietet reichlich Platz für Schildkröteneier und die Eier anderer Reptilien. Auf einer Größe von 48 x 50 x 24 cm werden Reptilien zuverlässig ausgebrütet. Dabei lässt sich die Temperatur im Bereich von 20 °C bis 39,5 °C mit einer Genauigkeit von 0,1 °C einstellen und konstant halten.

Hobby 36319 Easy Breeder, Brutapparat, 48 x 50 x 24 cm
  • Für 18 Inkubationsbehälter in der Größe von Heimchen-Boxen
  • Integrierter digitaler Temperaturregler mit hoher Genauigkeit von 0,1 °C
  • Durch Heiz-Lüftungs-Kombination, Verhinderung schwankender Temperaturen und sorgt für erstklassige Schlupfraten
  • Wasserrinnen sorgen für genügend Luftfeuchtigkeit während der Brut- und Schlupfphase
  • Memorychip gegen Datenverlust bei Stromausfall

Schildkröteneier können mit dem HOBBY Easy Breeder bequem innerhalb von 50 bis 65 Tagen ausgebrütet werden. Dabei wird eine Temperatur von 31,8 °C bis 32,5 °C empfohlen. Je näher an 32,5 °C gebrütet wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit auf den Schlupf weiblicher Schildkröten. Bei anderen Reptilien variieren die Temperaturen. Bitte informiere dich dazu vorher in einschlägiger Fachliteratur.

Über das Display am Inkubator kannst du jederzeit die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Tage der Brutzeit ablesen.

Ausgestattet ist der HOBBY Inkubator mit einer modernen 80 Watt Heiz-Lüftungsanlage sowie mit zwei Wasserrinnen. Durch die Heiz-Lüftungskombination ist es möglich Luftstau zu vermeiden und gleichzeitig die Temperatur konstant zu halten. Die Wasserrinnen können genutzt werden, um die gewünschte Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten. Je nach Substrat ist jedoch keine Zugabe von Wasser notwendig. Wir empfehlen zum Ausbrüten von Schildkröteneiern stets das Lucky Reptile HR-2 Hatch Rite zu nutzen. Dies kann direkt aus der Verpackung in den Inkubator gegeben werden. Ein Nachfeuchten während der Brutzeit ist nicht notwendig.

Angebot
Lucky Reptile HR-2 HatchRite, 2 Liter, Brutsubstrat
  • Spezielles Brutsubstrat für Reptilieneier
  • Sofort gebrauchsfertig mit richtiger Feuchtigkeit
  • Keine Wasserzugabe und kein Nachfeuchten erforderlich
  • Hemmt die Schimmelbildung
  • Von Profis empfohlen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*